• Diskussion Ja, Medienkahlschlag Nein!

    Die „No Billag“-Initiative verbietet zukünftig, Radio- und TV-Programme zu unterstützen. Damit zerstört sie die Medienvielfalt

  • Keine Plattformen für Musik und Vereine mehr?

    „No Billag“ zerstört mehr als nur die SRG. Jetzt aktiv werden und dem Komitee beitreten.

  • Weniger Lokalinformationen

    Jetzt Kanal K, Tele M1 und 60 weitere regionale Sender in der ganzen Schweiz retten. Werden Sie aktiv gegen die „No Billag“-Initiative.

Regionalkomitee Aargau Nein zu „No Billag“

Anna Andermatt, Ärztin;
Aufdi Aufdermauer, Kameramann;
Patrick Bachmann, Dramaturg Theater Marie;
Colette Basler, Bäuerin, Lehrerin;
Stefan Bauer;
Jürg Baur, Grossrat CVP;
Michael Berger, Co-Leitung stage-on-air;
Mike Bill, Musiker, Pedestrians;
Marianne Binder, Präsidentin CVP Aargau;
Werner Bodinek, Theatermacher;
Marco Bonadei, Mitglied Kanal K;
Dino Brandao, (Frank Powers) Musiker;
Susanne Braun, Tanzpädagogin /Feldenkrais Practitioner;
Pascale Bruderer, Ständerätin;
Elisabeth Burgener, Grossrätin, Co-Präsidentin SP Aargau;
David Burgherr, Sekundarlehrer;
Silvia Dell’Aquila, We love Aarau;
Christoph Döbeli, Mitglied Kanal K;
Dieter Egli, Grossrat SP, Fraktionspräsident;
Yvonne Feri, Nationalrätin;
Beat Flach, Nationalrat;
Oliver Frick, Sendungsmacher;
Chris Garrett, Mitglied Kanal K;
Franziska Graf-Bruppacher, Stadt- und Grossrätin;
Christoph Güdel, Mitglied Kanal K;
Bernhard Guhl, Nationalrat Aargau / BDP;
Peter Gutzwiller, Präsident Jazzclub Ja-ZZ Rheinfelden;
Marco Gyger, Sendungsmacher;
Marco Hardmeier, Grossrat, Schulleiter;
Layla Hasler, Mitglied Kanal K;
Alan C. Hawkins, Energieingenieur;
Hanspeter Hilfiker, Stadtpräsident Aarau;
Viviane Hösli, Geschäftsführerin ArbeitAargau, Grossrätin;
Ruth Humbel, Nationalrätin;
Lelia Hunziker, Leiterin Anlaufstelle Integration Aargau;
Oliver Hunziker, Informatiker, Parteileitung CVP Aargau;
Alain Hurni, Sozialpädagoge;
Sebastian Jecklin, Sendungsmacher;
Irène Kälin, Nationalrätin Grüne, Präsidentin ArbeitAargau;
Simon Kälin, Sendungsmacher;
Irene Kälin, Nationalrätin;
Marco Käppeli, Musiker;
Donat Kaufmann, One Sentence. Supervisor;
Claudia Kayrooz, Sendungsmachende;
Olivier Keller, Regie Theater Marie;
Peter-Jakob Kelting, Künstlerischer Leiter Theater Tuchlaube Aarau;
Peter Kuntner, fischteich;
Isabell Landolfo, Kauffrau z.Z Familienfrau;

Thomas Leitch-Frey, Grossrat;
Theres Lepori, Dipl. Pflegefachfrau HF / Grossrätin;
Markus Lerch, Theaterleiter;
Harry Lütolf, Grossrat und Einwohnerrat;
Beatrice Mahler, Mitglied Kanal K;
Hanni Malcotsis, Galerie Anixis;
Sander Mallien, Grossrat, Präsident „Interparlamentarische Konferenz Nordwestschweiz“;
Bruno Meier, Verleger;
Melanie Morgenegg, Leiterin Kulturstelle Aarau;
Jürg Morgenegg, Projektausschuss;
Frank Niklaus, Musikproduzent;
Susanna Perin, Geschäftsleitung visarte.aargau, Kunst- und Kulturproduzuentin;
Seraina Rohrer, Direktorin Solothurner Filmtage;
Claudia Rohrer, Rechtsanwältin, Grossrätin;
Daniel Römer, Mitglied Kanal K, Präsident ARBUS;
Andre Rotzetter, Grossrat;
Corinne Rufli, Leiterin AAKU – Aargauer Kulturmagazin;
Resu Rütti, Sendungsmacher;
Edith Saner, Grossrätin;
Mike Schärer, Filmemacher;
Bruno Schlatter, Sendungsmacher;
Lea Schmidmeister, Grossrätin;
Hans Schneeberger, ehemaliger Chefredaktor Migros-Magazin;
Rolf Schöner, Programmleiter Kanal K;
Nico Schulthess, Al Pride;
Bettina Spoerri, Kuratorin, Autorin;
Sämi Steiner, Sendungsmacher;
Katharina Steiner-Schwarz, Mitglied Kanal K;
Herbert Strebel, Grossrat;
Roland Streit, Mitglied Kanal K;;
Yves Stuber, Geschäftsleitung Kolt;
Gabriela Suter, Grossrätin;
Sabine Sutter-Suter, Unternehmerin;
Barbara Totzke, Leiterin Kantonalsekretariat CVP Aargau;
Natasha Varisco, Mitglied Kanal K;
Ajeevan Veerakrthi, Sendungsmacher;
Daniel Vizentini, Sendungsmacher;
Florian Vock, Präsident Aargauischer Gewerkschaftsbund;
Karin Wegmüller, Kunsthistorikerin;
Pino-Max Wegmüller, Kameramann;
Lukas Weiss, Präsident UNIKOM;
Cédric Wermuth, Nationalrat SP;
Brigitte Wyler-Böck, Kauffrau